Immunboosting: Was können Nahrungsergänzungsmittel, Vitamin-Tabletten & Co.?

Nie wieder krank? Vor allem seit der Corona-Pandemie erzählen uns auf Instagram oder TikTok ständig Menschen, dass wir unser Immunsystem „boosten“ können. Sei es durch Nahrungsergänzungsmittel, Ingwer-Shots oder Vitamin-Tropfen. Aber funktioniert das wirklich?

Im Podcast WissenWeekly spreche ich darüber, wie unser Immunsystem funktioniert, welche Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sind und wie es möglich ist, unser Immunsystem zu stärken. Besonders spannend ist auch das Gespräch mit dem Psycho-Neuro-Immunologen Christian Schubert, der die Wechselwirkungen von Immunsystem und Psyche erforscht.

Hier geht’s zur neuen Podcast-Folge von WissenWeekly auf Spotify! Viel Spaß beim Hören!

2 Kommentare

  1. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln gemacht! Sind echt super, um das Immunsystem zu stärken. Das man nie wieder krank wird, bezweifle ich. Werde auf jeden Fall mal in die Podcast-Folge reinhören!

    1. Da kann ich nur zustimmen. Man kann Krankheiten nicht verhindern, sondern „nur“ das Risiko senken, zu erkranken. Und das ist viel wert und klappt auch meiner Erfahrung nach gut, wenn man mit den richtigen Nährstoffen ausreichend versorgt ist. Wenn es mich dann doch mal erwischt, ist auch der Verlauf nicht so schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.