Phytosterole: Riskante Cholesterinsenker?

Erhöhte Cholesterinwerte betreffen immer mehr Menschen. Wer nicht gleich zu Medikamenten greifen möchte, findet in Phytosterol-angereicherten Lebensmitteln eine beliebte Alternative. Aktuelle Auswertungen zeigen aber, dass der individuelle Effekt der Phytosterole unterschiedlich ist und vom eigenen Genotyp abhängt. Von Janna Vahlhaus.

Weniger Krebstote durch Vitamin D?

Die Schlagzeilen klingen sensationell: 30.000 weniger Krebstote pro Jahr allein durch Vitamin D-Supplementierung – so die Pressemeldung des Deutschen Krebsforschungszentrums am 11.02.2021. Schaut man sich die Ergebnisse an, sind sie aus ernährungsmedizinischer Sicht allerdings viel weniger überraschend, als es auf

Mit Vitamin D gegen COVID-19?

Vorbemerkung: Die Diskussionen um die Sinnhaftigkeit von Vitamin-D-Supplementen sind sehr kontrovers. Leider werden sie häufig von persönlichen Glaubenssätzen oder verdeckten wirtschaftlichen Interessen geleitet. Als Heilberufler und Wissenschaftler bin ich dem Wohl der Patient*innen und der wissenschaftlichen Evidenz verpflichtet. Die folgende

Die Antwort ist: natürliche Lebensmittel

Die Ernährungswissenschaft wird immer komplexer, und wir wissen heute mehr über Ernährung als je zuvor. Trotzdem wächst die Verunsicherung. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, sich gesund zu ernähren. Ein Gastbeitrag von Marit Kolby Zinöcker. Was ist gesunde Ernährung? In

Kieselerde für Haut und Haare

Kieselerde ist ein häufig beworbenes Supplement für Haut, Haare und Nägel. So soll Kieselerde den Nägeln und Haaren Festigkeit geben, Alterungserscheinungen vorbeugen, die Elastizität des Bindegewebes erhöhen und die Knochen stärken. Doch wie realistisch sind diese Versprechen wirklich? Von Tessa

Kokosöl könnte Herz-Kreislauf-Risiko erhöhen

Kokosöl wird oft als besonders gesundes Speiseöl angesehen, das vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen soll. Andererseits besteht Kokosöl hauptsächlich aus gesättigten Fettsäuren – und die sind aus kardiologischer Perspektive eher ungünstig. Wie passt das zusammen? Eine aktuelle Metaanalyse hat die Effekte von

Podcast: Ernährung bei Multipler Sklerose

Ernährungsthemen spielen auch bei Multipler Sklerose eine große Rolle. Zu den am häufigsten gestellten Fragen gehört beispielsweise, ob Betroffene den Krankheitsverlauf durch Supplemente mit Vitamin D oder Omega-3-Fettsäuren günstig beeinflussen können. Was ist von sog. „MS-Diäten“ wie der Fratzer-Diät oder