Podcast: Gefährliche Wechselwirkungen zwischen Lebensmitteln und Medikamenten

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln sind in der Praxis sehr relevant. Nimmt man bestimmte Arzneimittel mit den „falschen“ Lebensmitteln ein, kann deren Wirkung drastisch verstärkt oder komplett aufgehoben werden.

Viele Menschen wissen, dass man Medikamente nicht mit Kaffee, Milchprodukten oder Grapefruitsaft einnehmen sollte. Aber gilt das für alle Medikamente? Und was ist mit entcoffeiniertem Kaffee, Käse und Orangensaft?

Wieso sollte man bei einigen Arzneimitteln gezielt auf bestimmte Vitamine achten? Weshalb kann die Einnahme von Supplementen parallel zur Krebstherapie gefährlich werden? Und warum darf man bestimmte Osteoporose-Medikamente auf keinen Fall mit Mineralwasser einnehmen?

Diese und viele weitere Fragen habe ich für den Podcast sattesache.de mit Laura Merten diskutiert. Hier geht’s zum Interview über Youtube, iTunes oder Spotify.

Alle Details und Hintergründe zum Thema „Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln“ gibt es hier.

Fundierte und gut gemachte Informationsquelle: Blog und Podcast von Satte Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.