Omega-3-Fettsäuren zur Asthma-Prävention

Während die physiologische Bedeutung der Omega-3-Fettsäuren unstrittig ist, bleibt die präventive und therapeutische Wirksamkeit entsprechender Supplemente fraglich. Eine dänische Studie liefert starke Hinweise darauf, dass die Einnahme von Fischöl-Kapseln während der Schwangerschaft das Asthma-Risiko des Kindes reduziert. Physiologische Bedeutung unstrittig

Darmkrebs: Wirksame Prävention ist möglich

Gerade wurde im Leitlinienprogramm Onkologie die aktualisierte Fassung der S3-Leitlinie zum kolorektalen Karzinom („Darmkrebs“) veröffentlicht. Der Schwerpunkt liegt dabei zwar wie üblich auf Diagnostik und Therapie, doch auch zur Darmkrebs-Prävention insbesondere durch Ernährungsmaßnahmen finden sich einige interessante Statements. Hohe Prävalenz

Mit Nährstoffdrinks gegen Alzheimer? Schön wär’s.

Kann ein bereits jetzt in Apotheken erhältlicher Nährstoffdrink mit Multivitaminen und Omega-3-Fettsäuren die Alzheimer-Krankheit verhindern oder ihr Fortschreiten zumindest verlangsamen? Das sind sicherlich für Millionen Menschen sehr gravierende Fragen. Antworten darauf liefern die aktuell publizierten Ergebnisse der LipiDiDiet-Studie. Die LipiDiDiet-Studie

Magenkrebs durch Protonenpumpenhemmer?

Trotz ihrer guten Wirksamkeit haben die Protonenpumpenhemmer einen schlechten Ruf: Die Säureproduktion des Magens wird zwar wirksam reduziert, doch dem stehen Hinweise auf gravierende Nebenwirkungen gegenüber. Jetzt berichtet eine Studie über die Zunahme von Magenkrebs nach der Anwendung von Protonenpumpenhemmern.

Mehr Milch für starke Knochen? Zeit umzudenken!

Wer wüsste es nicht: Kinder, Jugendliche und Senioren – sie alle sollen möglichst viel Calcium aufnehmen, um die Knochen zu stärken. Mit Milchprodukten, calciumreichen Mineralwässern oder Supplementen. Aktuelle Studien zeigen allerdings: Für diese Empfehlungen gibt es bislang keinerlei wissenschaftliche Evidenz.